das Dorf

Historischer Überblick

Der Hamlet von Bargni befindet sich in der Provinz Pesaro Urbino. Wenn Sie die Adriaküste von Fano verlassen, können Sie die antike römische Flaminia-Straße ins Hinterland klettern, das den Besuchern ein unvergessliches Schauspiel bietet. Auf der Straße durch die unberührte Natur, kommen Sie zu einer kleinen, alten Stadt mit einer großen Geschichte: Bargni.
In solch einem bezaubernden Ort fand Kardinal Rannuzzi Inspiration in einem Brief vom 27. August 1683, an den Bargnese-Abt Domenico Federici gerichtet. Er schrieb:
„Ich bin froh, dass Ihr Herrenhaus in Bargni fast fertig ist: Bitte arrangieren Sie mir einen Platz, wo ich mit viel Freude im Vergleich zu diesen großen Höflingen in Versailles wohnen wird, wo das Herrenhaus den großen Reichtum des Königs zeigt, aber wenig Kenntnis von ihnen Architekten „.
Das Erstaunen stammt aus den Worten des Kardinals, der die kleine Burg der französischen Pracht vorzieht. Was die Besucher und Verehrer in diesem vergessenen Ort anzog, war die Ruhe und das gesunde Leben, das Meditation und Ruhe anbot.
Heute scheint Bargni noch so: ein kleines Juwel, wo alles zur Zeit von Kardinal Rannuzzi geblieben ist.
Eine Geschichte, die fast alle Burgen des Metauro-Tals begann, deren Hauptaufgabe darin bestand, das Territorium zu verteidigen. Das Zentrum der Regierung der Schlösser war Fano, das seine Befehle für das ganze Gebiet ausstrahlte. Die Nachbarländer der Stadt wurden Ville genannt, die keine militärische Bedeutung hatte und keinen Kapitän beherbergte. Im Gegenteil, die Schlösser, die eher in wichtigen Positionen für die Verteidigung des Territoriums und Zufahrtswege in die Stadt waren, hatten ihre militärische Miliz.
Im Jahre 1326 betrug die Burg unter der Herrschaft von Fano 37 und unter ihnen schien Bargni zu sein, die wegen ihrer strategischen Position eine entscheidende Rolle bei der Verteidigung des Fano-Territoriums spielte. Auf 280 m über dem Meeresspiegel, auf den einladenden Markenhügeln zwischen Romagna und Toskana, versteckt in den hohen alten Mauern von Steinhäusern und romantischen Kopfsteinpflasterstraßen.
Eine zeitlose Magie, die den Reisenden schlägt und einen ganz besonderen Rückzug verspricht.

Verfügbarkeit überprüfen

bester Preis garantiert





Gallery

Ein Blick auf das Dorf

Ein Dorf voller Emotionen

ein gemütlicher Ort mit einem vertrauten Geschmack

Casa Oliva wurde als ein Ort voller Emotionen vorgestellt, um Ihren Urlaub immer besonders und unvergesslich zu machen. Die Liebe zum Detail, Entspannung, Privatsphäre, das einzigartige Panorama zu jeder Jahreszeit, das Wellness-Center, die Auswahl an Weinen, die echte Küche … Wir begrüßen unsere Gäste in einer gemütlichen Lage mit einem vertrauten Geschmack. Mit Professionalität lassen wir jeden Gast sich verwöhnen, wie ein Freund, der nach Hause kommt … im Casa Oliva.

Wedding & Business

Räume und Projekte für alles, was Sie brauchen

Entdecken Sie unsere Projekte für Ihren großen Tag oder für Ihre Geschäftsveranstaltung. Der schönste Tag Ihres Lebens wird in der exklusiven Atmosphäre der Casa Oliva gefeiert. Wir sind hier, um Ihnen die Suiten, die Zimmer und das Restaurant für das Brautpaar und seine Gäste mit einem engagierten und exklusiven Service in Zusammenarbeit mit Fachleuten der Branche, einem Hochzeitsplaner und einem Eventveranstalter vorzubereiten. Casa Oliva kann Sekretariats-, Hostessen- und Versammlungsraum für Manager und Firmen haben. Eine einzigartige und besondere Art, Arbeit mit der Ruhe und Exklusivität der Region zu verbinden.

Unsere Socials

Folgen Sie uns auf unseren Socials, um immer über unsere Neuigkeiten, Angebote und Aktionen informiert zu sein

facebook
instagram
google-plus
pinterest
Go top
Close
Go top